Borbarads Erben

Cons in den Schattenlanden

Die Schattenlande. Mal ängstlich gewispert, mal zornentbrannt deklariert.
Borbarads Erben verstehen sich als Orgagemeinschaft, welche die Warunkei als Heimat zum Bespielen ausgewählt hat. Traditionen, Ambiente und Themen des Gebietes sind die zentralen Ziele des Spiels. Insbesondere aber auch das düstere Setting der Schattenlande soll aufgegriffen und zum Leben erweckt werden. Die Motivation ist, Veranstaltungen zu erzählen, wie Sie in Fantasy- und Horrorliteratur vorkommen. Ehre, Ruhm und Gemeinschaft sollen genauso gefördert werden, wie düstere Atmosphäre und ein wenig greifbare Angst. Gerne bindet die Orga neue Spieler oder alte Hasen, die nach einer Neuorientierung suchen, in die Plots und Handlungen ein. Das lässt die Identifizierung mit dem eigenen Charakter und die Verbundenheit mit der Spielgemeinschaft noch mehr steigen.

Kontakt: kontakt@borbarads-erben.de
www.borbarads-erben.de